Das passende Öl

DieEntwicklung von Automatikgetrieben wird immer stärker von den Anforderungen nach Energieeffizienz und Komfort geprägt. Die „sanfte“ Steuerung der Schaltübergänge, aber auch die besonderen Bedingungen an die Regelung der Wandlerüberbrückungskupplung stellt immer höhere Anforderungen an das Automatikgetriebeöl.

Streng genommen ist das Getriebeöl Teil der Getriebeentwicklung. Meistens entwickelt ein Getriebehersteller zusammen mit einem Ölhersteller das passende Öl und nur dieser Ölhersteller bekommt dann für eine bestimmte Zeit die „Freigabe“. So ist zu erklären, dass jeder Getriebehersteller sein eigenes Getriebeöl vorschreibt.

Andererseits arbeiten alle Getriebehersteller auch mit vergleichbarer Technik, so dass die Anforderungen nicht so weit auseinander liegen, wie die Vielfalt der Getriebeöle zunächst einmal vermuten lässt.

Die Ölvorschrift ist nicht frei von Marketingaspekten. Das Alleinvertriebsrecht für ein bestimmtes Öl ist natürlich auch immer eine willkommene Einnahmequelle, und so kann es sein, dass ein besonderes Öl für ein bestimmtes Getriebe für 35.- Euro pro Liter vom Hersteller angeboten wird. Auf dem freien Markt ist möglicherweise ein gleichwertiges Öl erheblich preisgünstiger zu bekommen. Die Schwierigkeit liegt darin, das richtige Öl zu bestimmen.

Wir sind daran interessiert, das passende Öl für die Getriebe unserer Kunden zu verwenden. Das Öl soll alle Anforderungen an das jeweilige Getriebe erfüllen, aber nicht überteuert sein. Die Palette an Getriebeölen soll überschaubar bleiben.

Bei einigen Getrieben verwenden wir daher ein höherwertiges Öl als vorgeschrieben.

Wir haben uns daher zu einer Zusammenarbeit mit dem mittelständischen deutschen Ölproduzenten Ravenol entschieden. Diese Firma ist die erste und nach unserer Kenntnis die Einzige, die ein umfassendes Sortiment an Automatikgetriebeölen anbietet. Deren Kenntnisse über die chemische Zusammensetzung der Öle nutzen wir für unsere Entscheidungen.

Auf unserer Seite „Service“ finden Sie PDF Dateien mit Hinweisen über die richtige Befüllung eines Automatikgetriebes und Ölempfehlungen für jedes Getriebe.